Kommentare: 2
  • #2

    N. Zorn (Samstag, 15 Dezember 2018)

    Hallo Herr Öhrlein, danke für Ihre Anfrage und Ihr Interesse.
    Entschuldigen Sie bitte auch die verspätete Rückantwort.
    Das von Ihnen angesprochene Thema zu "Familie und Politik" und insbesondere "bezahlbarer Wohnraum" ist uns als örtliche CSU sehr wichtig, um Familien in Güntersleben zu halten und als Wohnort attraktiv zu sein bzw. zu bleiben.
    Da das Thema allerdings sehr komplex ist, schlage ich vor, dass Sie sich ggf noch einmal mit unserem Fraktionssprecher im Gemeinderat, Herrn W. Öffner, direkt in Verbindung setzen. Bei nächster Gelegenheit werde ich aber dennoch Ihr Anliegen mit den übrigen Vorstandsmitgliedern der CSU besprechen und Ihnen eine Antwort zukommen lassen, um Ihnen dann die aktuelle Situation im Ort und unsere Ideen näher zu erläutern. Bitte lassen Sie mir Ihre Erreichbarkeit zukommen.
    Mit freundlichen Grüßen
    N. Zorn (Ortsvorsitzender)

  • #1

    H. Öhrlein (Sonntag, 11 November 2018 19:37)

    Guten Tag,

    mich würde der Punkt "Die Partei/ Politik - was uns am Herzen liegt" etwas näher interessieren.
    Leider wird man hier nur auf die "zentrale" Homepage der CSU weitergeleitet.

    Aber was bedeuten diese Punkte konkret für das Dorf Güntersleben? Besonders spannend finde ich den Punkt "Familie"? Es gibt aktuell in Güntersleben trotz des Neubaugebietes fast keine Möglichkeiten für junge Familie zu bauen. Grundstücke und Häuser werden (wenn Sie überhaupt zum Verkauf stehen) überteuert angeboten oder im Vorfeld "unter der Hand verkauft". So hält man sich natürlich keine jungen Leute im Dorf die gerne hier leben würden.

    Wie will sich die CSU Güntersleben zukünftig für bezahlbaren Wohnraum einsetzen?

    Danke für eine Antwort und schöne Grüße.